Grundhaltung

In der Beratungstätigkeit habe ich meine Berufung gefunden. In ihr verbinden sich meine Stärken der Kommunikation mit Empathie und Intuition zu einem Gesamtpaket.

Meine Haltung ist mein „innerer Kompass“

Wertschätzung

Ein jeder trägt einzigartige innere Ressourcen in sich, die vom Umfeld nicht immer ausreichend gewürdigt werden. Hier setze ich an und biete Raum für einen authentischen Austausch auf vertrauensvoller Basis. Besonders wichtig ist mir dabei das Anerkennen der darin zum Ausdruck kommenden Individualität. Auch Ängste, Störungen und Herausforderungen sind es wert angesehen und ernst genommen zu werden. Sie sind wichtige Hinweise für Themen, die das wahre Selbst-Bewusstsein prägen und in denen wir uns begegnen können.

Vertrauen

Ein fast schon in Vergessenheit geratenes Gefühl prägt meine Arbeitsweise. Alles was besprochen wird, wird nicht nach außen getragen. Klare Absprachen und gegenseitige Rückversicherungen bilden ein sicheres Fundament für das Abenteuer Vertrauen.

Dabei spielen weder Perfektionismus noch Leistungsdenken eine Rolle. Es geht um die gemeinsame Verständigung darauf sich in einem Umfeld zu bewegen, in dem Sie urteilsfrei einfach Sein dürfen. Vollkommenheit braucht keine Perfektion.

Bewusst-Sein

Sie tragen alle Fähigkeiten zur Lösung Ihrer Thematiken in sich. Nicht immer sind wir uns dessen bewusst. Äußere Einflüsse, gesellschaftliche Normen, eigene Glaubenssätze und viele andere Faktoren können dazu beitragen, dass wir nicht mehr an uns glauben oder uns spüren können. Während unserer gemeinsamen Arbeit helfe ich Ihnen diese Grundannahmen zu hinterfragen. Sie selbst sind dabei der Experte für Ihr eigenes Leben. Niemand kennt Sie so gut wie Sie sich selbst! Dieses enorme Wissen um die eigene Person ist ein wertvoller Schatz, auf den wir in unserer gemeinsamen Arbeit die Sicht wieder frei legen, um im Anschluss daran gemeinsam einen Weg zu Ihren angestrebten Zielen zu finden.